Ein Besuch im Museum

Posted Leave a commentPosted in Kindergarten

Verwandlungen: Vom Ei, dem Dino und dem Vogel Eines unserer Themen in der meseno-Kindervilla heißt Dinosaurier. In Kooperation mit Frau Ulla Klinger vom Museum am Deutschhof besuchten wir eine Ausstellung zum Thema. Nicht nur die Vorschüler durften am Ausflug teilnehmen, auch die 3-4 Jahre alten Kinder hatten die Möglichkeit mehr zu erfahren. Im Museum angekommen […]

Ein Tag in der meseno-Kinderkrippe

Posted Leave a commentPosted in Krippe

Es ist wieder Montag! Wie jeder andere Wochentag startet für die erste Erzieherin der meseno-Kindekrippe um 7:00 Uhr mit Vorbereitung vom leckeren und gesunden Frühstück mit viel Obst, Gemüse, Wurst, Käse, Brot und  Kochen vom Zaubertee der Tag. Um 7:30 Uhr treffen schon die ersten Kinder ein. Sie werden mit freundlichem Lächeln in familiärer Atmosphäre […]

Unser Treffpunkt berichtet

Posted Leave a commentPosted in Treffpunkt

Liebe Leser, nach einem guten Start ins neue Jahr und erfreulichen Halbjahreszeugnissen freute sich der gesamte Treffpunkt auf abwechslungsreiche Faschingsferien. Wie es schon seit langem die Tradition ist, verkleideten sich alle zum Rosenmontag. Die Treffpunktkinder stellten fleißig Popcorn für die anstehende Party mit den Kindern der Krippe her. Groß und Klein tanzten ausgelassen zur Faschingsmusik. […]

Julia berichtet

Posted Leave a commentPosted in meseno, Spaghetti-Bande

Hallo! Ich bin Julia, 25 Jahre alt. Wurde von 1999 – 2008 nach der Schule im meseno-Schülerhort betreut. Anfangs hatte ich ziemliche Probleme, aber nach einer längeren Eingewöhnung habe ich mich sehr wohl gefühlt und bin gerne in den Schülerhort gegangen. meseno hat es mir möglich gemacht, mein Englisch zu verbessern, indem sie mir zusätzlich […]

meseno-Kinder berichten

Posted Leave a commentPosted in meseno, Spaghetti-Bande

Vildan Ük, Jahrgang Jahrgang 1997 – Abitur Ich wurde damals früh eingeschult und beherrschte die deutsche Sprache nicht perfekt. Meine Zeit im meseno – Schülerhort hat mir sehr gut geholfen, Lücken zu füllen, nicht nur im Bildungsbereich, sondern auch im Umgang mit Menschen. Die vielen sozialen Projekte wie z.B. „Putz-Munter“ haben mir gezeigt, dass wir […]