Treffpunkt

Osterferienprogramm im meseno-Treffpunkt

Auch dieses Jahr bot der meseno-Treffpunkt zu den Osterferien ein Programm für die Kinder des Horts an.

Am Montag legten wir direkt mit dem Eier färben los. Danach gestalteten die Kinder ein gemeinsames Osterprojekt. Für die Eltern haben wir Frühlingskarten gebastelt und Osterhäschen gebacken.

Auf Dienstag freuten sich alle ganz besonders, denn da kamen unsere lieben Nähfrauen Conny Noller-Klak und Ingeborg Rieg. Sie nähten mit uns ein Osternest. Hanne Schulz unterstützte uns an diesem Tag mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit und half beim Zuschneiden und Bügeln. Inzwischen sind wir alle schon kleine Profis an der Nähmaschine und das macht die Kinder richtig stolz.

Am vorletzten Tag des Ferienprogramms gab es eine kulinarische Besonderheit im Treffpunkt, denn haben wir unsere eigene Pizza gebacken. Jeder bekam ein Stück Teig, das wir nach Lust und Laune belegten. Kaum kamen die Pizzen aus dem Ofen waren sie auch schon verputzt. Den Teig machte Frau Hanelore Able, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin, mit den Kindern zusammen.

Am letzten Tag hatten wir tolles Wetter als wir im Garten nach unseren selbstgenähten Osternestern Ausschau hielten. Der Osterhase hatte diese sehr gut versteckt, aber am Ende fanden wir doch alle unsere Nester. Im Anschluss gingen wir noch in den Wertwiesenpark, hierbei begleitete uns Frau Ingrid Schmitt und auch hier hatten wir mit dem Wetter großes Glück. Danke an alle Helfer für die schönen Tage.

Nadine Pietzsch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.