Villa

Lichterfest

Die Kinder, Eltern, Verwandten und Erzieher/innen versammelten sich am 7. November 2018 gemeinsam in der Mensa des meseno-Kinderhauses zum Lichterfest 2018. Frau Ines Camili (Leitung) begrüßte die Gäste herzlichst und stellte den Ablauf des Lichterfestes kurz dar.

Der von den Kindern einstudierte Lichtertanz zu dem Lied „Gabriel’s Oboe“ von Henrik Chaim Goldschmidt war der erste Punkt des diesjährigen Lichterfestes. Die Kinder holten ihre selbst gebastelten Lichtergläser aus den Körben. Als die Musik zu laufen begann führten sie ihren Lichtertanz stolz vor. Die Eltern wurden ebenfalls in den Lichtertanz eingebunden, sodass keiner am Rand stehen blieb.

Nach der Tanzaufführung wurden die Eltern zu einem gemeinsamen Umtrunk eingeladen. Für Speisen und Getränke war reichlich gesorgt, es gab die unterschiedlichsten Leckereien. Für jeden war etwas dabei.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, machten wir uns auf den Weg nach draußen, um gemeinsam eine Runde, in der sternenklaren Nacht, spazieren zu gehen.

Wir verabschiedeten uns von den Kindern, Eltern und Angehörigen und bedankten uns für das gelungene Lichterfest.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.