Treffpunkt

Buntes Treffpunkt-Ferienprogramm

Die letzte Woche der Sommerferien 2020 bot den meseno-Treffpunktkindern von täglich 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ein buntes Angebot: der Montag stand im Zeichen eines spannenden Rätselpuzzles und wurde von selbst gemachten Crêpes abgerundet.

Am Dienstag konnten sie Traumfänger und vier verschiedene Arten von Papierdrachen basteln, wobei sich die Modelle Spitznase und Himmelsgleiter als besonders flugtauglich erwiesen. Die Modelle Klingenflügel und Windreiter flogen aus größerer Höhe am besten.

Am Mittwoch zogen wir nach einem Aufwärmtraining im Ringewerfen zum Picknick in den Wertwiesenpark, um danach die Drachen auch im Distanzfliegen auszuprobieren. Dass der Wind und vor allem die Windrichtung dabei eine entscheidende Rolle spielt, war sofort allen klar. Das Flugverhalten von Bällen bei Softballtennis und Federball wurde zum Vergleich auch gleich ausprobiert.

Der Donnerstag begann mit dem Sirenenalarm gleich laut und aufregend. Es war ja der erste bundesweite Warntag! Endlich lernten die Kinder die Bedeutung dieses „komischen Pilzes“ auf dem Nachbarhaus kennen! Nach einem Weitwurf-Aufwärmtraining ging es am Nachmitttag zum Minigolfspielen in den Wertwiesenpark.

Den letzten Ferientag schlossen wir am Freitag mit einem Besuch im Kneippbecken im Wertwiesenpark und einem anschließenden gemeinsamen Eis ab.

Bei jedem unserer Wertwiesenaufenthalten sammelten die Kinder Müll aus Teich und dem Uferbereich. Die Idee zum Müllsammeln haben die Kinder selbst entwickelt. Die Kinder waren erstaunt, wie viel Müll sie jeweils in einer halben Stunde eingesammelt haben.

Unterstützt wurde Bettina Kümmerle die ganz Woche von unserer neuen FSJlerin Kristina Lehmann. Wir wünschen allen Treffpunktkindern für Montag bzw. Dienstag einen guten Start ins neue Schuljahr!